Home
Wir  über  uns
EnergieEffizienz
ENERGIE - DISCOUNT
Strom  produzieren
Heizkosten  senken
ESA THERM®
Technische Daten
Funktionsweise
Vorteile
Sparbeispiele
Referenzen
Presse
Impressum
Sitemap

 

Was macht ESA THERM® ?

 

Durch tausendfaches, sinnloses Ein- und Ausschalten des Brenners im Verlaufe einer Heizperiode werden nicht nur der Energieverbrauch, sondern auch der Verschleiß der Anlage sowie der Schadstoffausstoß erhöht.

 

ESA THERM® reduziert diese Schaltungen durch eine intelligente Steuerungslogik und passt die Brennerstarts dem tatsächlichen Wärmebedarf an. Aus Tests ist be-kannt, dass bis zu 5.000 Brennerstarts  während einer Heizperoide, bei insgesamt 25.000 Starts, eingespart werden können.

 

"Da die meisten Brenner intermittierend arbeiten, entstehen Schaltpausen und durch die Vorbelüftung Auskühlverluste. Auch aus Sicht der An- und Abschaltemissionen (unverbrannte Kohlenwasserstoffe, Ruß, Kohlenmonoxid) sind lange Brennerlauf-zeiten anzustreben."*

 

* E. Marx und W. Linke:
Handbuch Feuerungstechnik, Kopf Verlag, Waiblingen, Seite 723


 

 

oekonergie
info@oekonergie.de

to Top of Page